kult-IG Festivaltag – 21.8.21 – 15 bis 21 Uhr

Musik und Lesung, Comedy und Kunst: Das Netzwerk kult-IG zeigt einen Tag lang die Vielfalt der Erftstädter Kultur unter freiem Himmel. Jazzin’Erftstadt, Kulturkreis Erftstadt, Köttinger Dorfleben, Künstlerforum SCHAU-FENSTER, der Musikverein Friesheim und Szene 93 sind bei kult-IG engagiert und bieten kostenlos ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm. Im Rahmen des Tages wird auch der Erftstädter Kulturpreis für engagierte Personen und Gruppen verliehen.

Das  Gelände ist bestuhlt.

Der Zutritt ist nach der aktuellen Verordnung nur mit Negativnachweis, vollständiger Impfung oder Genesung möglich (Schüler benötigen nur ihren Schülerausweis). Wir erheben Kontaktdaten. Maske muss auf dem Gelände getragen werden, am Platz darf sie abgenommen werden.

 

PROGRAMM:

15 Uhr: Sinfonisches Konzert des Musikvereins Friesheim

16 Uhr: Philipp Wasmund singt und spielt „Dracula“ und andere Songs***

16:30 Uhr: Jazzkonzert von Jazzin’Erftstadt Susanne Riemer und Wilhelm Geschwind

18 Uhr: Theater „Banküberfall Alaaf“ und Lesung der Jungen Autoren von Szene 93

19 Uhr: Lesung und Kulinarik vom Köttinger Dorfleben

20 Uhr: Preisverleihung des Kulturpreises Erftstadt von kult-IG an Heidi und Cornelius Bormann, Dareen und Madita Friedrichs. Mit freundlicher Unterstützung durch die Kreissparkasse Köln in Erftstadt

***Der Auftritt von Anne Scherliess (Dracula) muss krankheitsbedingt leider ausfallen.

Durchgängig: Ausstellung vom Künstlerforum Schau-Fenster

Ort:

Außengelände Anneliese Geske Musik- und Kulturhaus, Gustav-Heinemann-Str. 1 a, Erftstadt

Veranstalter:

kult-IG

Eintritt:

kostenlos