Konzert: Jazzin`Jamsession im Studio 93

Diese Jazzin`Jamsession wird vom Olaf-Heße-Quintett eröffnet. Der Bonner Saxophonist präsentiert Jazz aus dem zeitlosen Fundus des Hard-Bop der 1950er bis 1970er Jahre. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf den viel zu selten aufgeführten Kompositionen von Duke Pearson. Die Band setzt die anspruchsvollen Arrangements mit der nötigen Virtuosität und Spielfreude um. So entsteht Raum für dynamische Improvisation, harte Grooves und zarte Klänge.

Es spielen:

Olaf Heße – Saxophon

David Doerr – Trompete

Peter Scholly – Klavier

Peter Dilling – Kontrabass

Volker Venohr – Schlagzeug

Der zweite Teil des Abends wird dann zur Jamsession, bei der jeder eingeladen ist, Teil der Band zu werden und gemeinsam zu „jazzen“. Die Titel sind bekannte Standards und werden vorher per Mail bekannt gegeben. Anmeldungen unter nc-venohrma@t-online.de erbeten.

Veranstaltet von Jazzin`Erftstadt in Zusammenarbeit mit Szene 93 und muxx.tv

Eintritt frei! Keine Kartenreservierung! Einfach vorbeikommen!

Spielort:

Studio93 von Szene 93

Kirchplatz 3, Erftstadt-Köttingen

Live auf: studio93.tv