Kunst: Land & Leute – 15.1.22 – 31.1.22

Das Künstlerforum SCHAU-FENSTER lädt ein zur Ausstellung: LAND UND LEUTE

 

Gaby Hüntemann ″Neues vom Lande″  / Malerei

Landschaften und die Natur sind das überwiegende Thema ihrer Malerei. Die Farbigkeit entspricht den Jahreszeiten. Motive finden sich in der ländlichen Umgebung:  Äcker, Wiesen, Wege, Bäume, Geäst und Gestrüpp. Oder im Garten.

Die großformatigen Bilder entstehen durch Farbauftrag von Pigmenten und Acrylbinder in vielen Schichten und Übermalungen. Daraus ergibt sich eine plastische Struktur der Oberfläche, die dem Motiv folgt oder zuwiderläuft.

Bei den kleinformatigen Bildern handelt es sich um Arbeiten mit flüssigem Wachs auf Papier. Eine heiße Metallplatte, ein Blatt Papier und farbiges Bienenwachs werden sehr schnell miteinander verschmolzen. Mit wenigen Strichen entstehen auch hierbei Landschaften.

 

 Sauer ″ohne Filter″ /  Zeichnungen

Seine Arbeiten sind humorvolle,satirische Wanderungen durch den realen Wahnsinn des Alltags manchmal fröhlich und hell ,dann wiederum düster und bedrohlich wie der Nachtalb, der unter vielen Kopfkissen lauert um im denkbar ungünstigsten Augenblick den Weg in unsere Gedanken anzutreten. Um ihn daran zu hindern braucht es Mut, Feder und Stift. Viel Vergnügen……

  

 Franz-Josef Kochs Gekritzelt und geschnitten / Zeichnungen

..all seine Bilder erzählen Geschichten und bedürfen zumeist wohl keiner Erklärung. Und wenn der Betrachter an die Schiebetheater und Bilderbögen der Kindheit erinnert wird, so liegt er nicht falsch.“

TERMINE

Die Ausstellung beginnt am Samstag, 15. Januar um 17.00 Uhr

Ausstellung vom 16.01. – 30.01.2022

Öffnungszeiten: Do / Fr von 16.00 – 18.30 Uhr

Sa / So von 13.00 – 18.30 Uhr

ORT:

Stadthaus Lechenich

Weltersmühle 1

Erftstadt