Konzert: Oliver Steller – 16.8.20 – 15 Uhr

Der Kulturkreis organisiert auf der Kultursommer-Open-Air-Bühne am Albert-Einstein-Ring Lechenich eine Veranstaltung für die ganze Familie.

Lieder – Geschichten – Zaubereien

Ein ganz besonderes Programm mit den Highlights aus 20 Jahren präsentiert Oliver Steller mit seiner Band: Das Schönste aus fünf Kinderprogrammen! Natürlich mit allen Hits:

Mein ungezogner Opa, Wenn die Mama morgens schreit, Die Spinne Martha, Der Rollmops … und den wunderbaren Balladen: Der Erlkönig, Herr von Ribbeck, Der Handschuh, Ein Fisch mit Namen Fasch und noch viel mehr! „Olli“, seine Gitarre „Frieda“, Dietmar Fuhr am Kontrabass, Bernd Winterschladen am Saxophon und der singende Stehschlagzeuger Thomas Diemer spielen mit Gedichten von Heine, Goethe, Ernst Jandl, Peter Maiwald, Schiller und vielen anderen deutschen Dichtern. Sie befreien die bekannten Texte von ihrer etwas angestaubt wirkenden Vergangenheit und laden ein zum Mitsingen, -sprechen und -klatschen. Neben den Liedern gibt es Zaubertricks, Zungenbrecher und jede Menge Spaß an Gedichten.

Karten und Infos: www.kulturkreis-erftstadt.de