Klassik: Liederabend – 17.5.19 – 19 Uhr

Liederabend mit Stücken von Bahms und Schumann. Katharina Konradi wurde in Bischkek, Kirgisistan, geboren und zog im Alter von 15 Jahren nach Deutschland, wo sie mit einem Master an der Hochschule für Musik und Theater München abschloss. In der Spielzeit 2015/16 war Katharina Konradi Ensemblemitglied des Hessischen Staatstheaters Wiesbaden. Nach ihrem umjubelten Debüt in Hamburg, bei dem sie Ännchen in Webers „Der Freischütz“ sang, trat Katharina Konradi zu Beginn der Saison 2018/19 in das Ensemble der Hamburgischen Staatsoper ein, wo sie in mehreren Hauptrollen auftreten wird. 2019 wird Bayreuth ihr Debüt in Tannhäuser feiern. Sie ist Solistin in Mendelssohns Elijah mit dem Tonhalle-Orchester Zürich unter der Leitung von Thomas Hengelbrock und singt Bach-Kantaten mit dem Ensemble Akamus beim Bach-Festival in Leipzig.

Ort:

Anneliese Geske Musik- und Kulturhaus, Gustav-Heinemann-Str. 1 a, Erftstadt-Liblar

Karten und Infos:

Kulturkreis – Webseite

_